Wer sind wir?

Chorbild

Der Chorus Cantate Domino (CCD), wurde 1993 aus der Gemeinde der sonntäglichen Dekanatsmesse für junge Leute heraus gegründet. Ziel war und ist eine liturgisch schlüssige wie musikalisch-qualitativ vielfältige und hochwertige Mitgestaltung dieses auch von Studierenden besuchten Abendgottesdienstes.

Erarbeitet werden unter der musikalischen Leitung von Markus Karas drei- bis achtstimmige Motetten und Kantaten von der Renaissancezeit über J.S. Bach und J. Brahms, sowie A. Bruckner und F. Mendelssohn-Bartholdy (u.v.a.) bis zu Komponisten unserer Tage, wie John Rutter, Bob Chilcott, Alan Wilson oder Heinz Werner Zimmermann. Einmal im Monat singt der ca. dreißig Mitglieder umfassende Chor in der Abendmesse für junge Leute im Bonner Münster. Die zahlreichen jungen C-Kirchenmusiker, die in diesem Chor mitgesungen haben bzw. singen, arbeiten hin und wieder mit dem Ensemble und übernehmen bei Aufführungen teilweise die Leitung.

Der CCD tritt regelmäßig bei Konzerten in Bonn, bzw. in ganz NRW und benachbarten Bundesländern auf. Außerdem wirkte er mehrfach bei Benefizkonzerten des Lions-Clubs mit. In den vergangenen Jahren stellte sich der Chor bereits zweimal auf Tonträger vor. Mit Musik zum Advent entstand die CD Komm, du Heiland aller Welt zusammen mit der Camerata vocale St. Martin. Ein Jahr später erschien die CD Psalmen & Hymnen mit Musik aus fünf Jahrhunderten für Chor und Orgel.

2004 nahm der WDR 3 mit dem CCD zehn Choräle für den werktäglichen geistlichen Impuls um 7.50 Uhr auf. Ebenfalls 2004 unternahm der Kammerchor am Bonner Münster seine erste Auslandsreise nach Griechenland, wo neben intensiver Probenarbeit ein chormusikalisch gestalteter Gottesdienst und ein Konzert auf dem Programm standen.
2005 wirkte der CCD beim Eröffnungsgottesdienst anlässlich des XX. Weltjugendtages im Hofgarten mit. Beim Deutschlandfest am 3. Oktober 2011 war der CCD einer der vier verantwortlichen Chöre beim zentralen Ökumenischen Festgottesdienst zum Tag der Deutschen Einheit (ARD-Live-Übertragung aus der Bonner Kreuzkirche) mit der Aufführung von vier neuen Arrangements für Chor und Orgel. Außerdem fand die zweite Auslandsreise nach Oxford statt. Am 06.05.2012 fand ein Rundfunkgottesdienst mit dem WDR aus dem Bonner Münster unter Mitwirkung des CCD statt.

Chorbild

Interessierte Sängerinnen und Sänger sind zu den Probenzeiten herzlich willkommen!

Musik

CDs, erhältlich im Münsterladen: Gerhard-von-Are-Str. 1, 53111 Bonn.
Tel.: 0228-280 88 99.

CD Psalmen und Hymnen CD Komm du Heiland aller Welt